Freiburg im Breisgau
Der Badberg im Kaiserstuhl Foto: Horst Helwig

Der Badberg im Kaiserstuhl                                                                                                    Foto: Horst Helwig

Die Besucher können sich hier informieren, wo was zu finden ist. Die einzelnen Bereiche unserer Website werden dort kurz erläutert.

  Letzte Änderungen:

Rundwanderung über die Europäische Wasserscheide

Datum 1. September 2016    (Donnerstag)
Treffpunkt 1 8:00 Uhr, P+R-Parkplatz Paduaallee in Freiburg, Stadtbahn Linie 1, Haltestelle Paduaallee
Achtung: Wegen Straßenbauarbeiten evtl. erschwerte  Zufahrt zum Parkplatz
Anfahrt Freiburg – Elzach – Oberprechtal – dann Richtung Schonach bis zur Bushaltestelle und Wanderparkplatz „Mühleboden“.
Treffpunkt 2 9:00 Uhr, Wanderparkplatz „Mühleboden“
Strecke Mühleboden (899 m) – Waldbauernhof (965 m) – Blindensee (991 m) – Weißenbacher Höhe (1012m) – Elzquelle (980 m) – Martinskapelle (1071 m) – Spechttanne (1190 m) – Rohrhardsberg (1152 m) – Mühleboden (899 m)
Weglänge ca. 17 km, ca. 5 Std.
Einkehr Am Schluss der Wanderung
Anmeldung ist nicht erforderlich
Info 1 Die Wanderung ist ein Teil des Westwegs Pforzheim – Basel und führt ca. 40 Muniten auf geteertem Sträßchen (Martinskapelle – Rohrhardsberg).
Info 2 Der Bereich Blindensee ist Naturschutzgebiet .
Info 3 Unterhalb der Martinsquelle entspringt die Breg, welche hier als Donauquelle ausgeschildert ist.
Info 4 Der Wanderführer trifft beim Wanderparkpltz „Mühleboden“ auf die Wandergruppe.
Info 5 Die Wanderung wird bei regnerischem Wetter verschoben. Bitte eMail-Benachrichtigung  beachten oder Wanderführer anrufen.
Wanderführer Wolfgang Flach
Telefon      07651  86 61
mailto        Kontakt_Flach

 

Halbtagesfahrt zum Wiesentäler Textilmuseum in Zell

verbunden mit einer kleinen Schwarzwaldrundfahrt.

Im Museum erfahren wir alles über die Textilherstellung – von der Baumwollfaser über das Spinnen, Spulen, Schären, Schlichten bis hin zum Weben.  An Jacquard-Webmaschinen wird uns gezeigt, wie gewebt wird, wie Webmuster entstehen und erfahren auch, was der Beruf des Patroneurs beinhaltet.

Unter dem Motto „das Museum lebt“ können uns alle Vorgänge der Textilherstellung an funktionsfähigen Maschinen vorgeführt werden.

Datum 8. Sept. 2016    (Donnerstag)
Abfahrt 12:15 Uhr,    ZOB Freiburg, Haltestelle 12   Achtung: Nicht vor dem Konzerthaus Freiburg
12:30 Uhr,   Eisstadion Freiburg, Parkplatz Ensisheimer Straße
Führung im Textilmuseum Wiesental,  ca. 1,5 bis 2 Stunden
Einkehr zu Kaffee/Kuchen oder Vesper im Markgräfler Land
Ankunft in Freiburg  ca. 20:00 Uhr
Kosten 20,00 €/Person (Bus incl. Trinkgeld für Busfahrer,  Eintritt)
Download hier Die ausführliche Einladung zur Halbtagesfahrt ins Wiesental
Download hier Vorlage für die schriftliche Anmeldung per Post
Online-Anmeldeformular hier Sie können sich bequem mit dem Online-Anmeldeformular anmelden.
Eine Kopie Ihrer Anmeldung wird Ihnen per eMail zugesandt.
Falls Sie keine Anmelde-Bestätigung erhalten sollten, bitte eMail Frau Zwicknapp Kontakt_Zwicknapp
Anmeldung bis zum 22. August  2016 ist erforderlich
Links Wiesentäler Textilmuseum
Stadt Zell im Wiesental
Ansprechpartnerin Waltraud Zähringer
Telefon      07682   82 28
mailto        Kontakt_Zähringer
Durchführende Magda Zwicknapp
Telefon      0761   80 80 44
mailto        Kontakt_Zwicknapp