Freiburg im Breisgau
Blick auf Grimmerswald in Seebach                                                       Foto: Irmgard Fischer

Blick auf Grimmerswald in Seebach                                                                                                     Foto: Irmgard Fischer

Die Besucher können sich hier informieren, wo was zu finden ist. Die einzelnen Bereiche unserer Website werden dort kurz erläutert.

  Letzte Änderungen:

Rundwanderung bei Steinen

Durch die Höllschlucht bei Endenburg / Steinen

Datum 14. Oktober 2016    (Freitag)
Treffpunkt 1 8:00 Uhr, P+R-Parkplatz Paduaallee in Freiburg, Stadtbahn Linie 1, Haltestelle Paduaallee
Anfahrt Freiburg – Steinen – Großparkplatz Vogelpark zwischen den Ortsteilen Weitenau und Schlächtenhaus
Treffpunkt 2 9:15 Uhr, Großparkplatz Vogelpark Steinen, Treffpunkt mit Wanderführer
Strecke Parkplatz Vogelpark – Schlächtenhaus (403 m) – Schrohmühle – Höllschlucht mit Höllschluchthütte – Endenburg (680 m) – Kirchhausen (730 m) – Steinenberg – Parkplatz
Weglänge ca. 12,5 km, ca. 4 Std.
Einkehr Am Schluss der Wanderung
Anmeldung ist nicht erforderlich
Info 1 Bei schönem Wetter Jura- und Alpenblick
Info 2 Die Wanderung wird bei regnerischem Wetter verschoben. Bitte eMail-Benachrichtigung  beachten oder Wanderführer anrufen.
Wanderführer Roland Gutmann
Telefon      07636  303
mailto        Kontakt_Gutmann

 

Halbtagesfahrt zur Vollmer’s Mühle in Seebach

Im goldenen Oktober machen wir über das Kinzigtal und das Renchtal eine Fahrt in den Nord- schwarzwald. Über die Schwarzwaldhochstraße erreichen wir Vollmer’s Mühle im Achertal.

Vollmer’s Mühle in Seebach/Grimmerswald ist über 250 Jahre alt und nach einer aufwändigen Renovierung dreht sich seit 1976 wieder das Mühlrad wie in alten Zeiten.

Hier erleben wir alte Küchen- und Handwerkstradition wie Butter plumben, Kienspan schneiden, am Spinnrad spinnen und Sie dürfen auch selbst mitmachen. Musikalisch umrahmt wird dies mit einer Ziehharmonika.

Zur leiblichen Stärkung gibt es frischgeplumbte Landbutter mit knusprigem Holzofenbrot sowie eine ländliche Vesperplatte mit Wurst und Käse. Als Getränke werden Most, Apfelsaft, Mineralwasser und auch ein Mühlenwässerle serviert.

Auf Wunsch werden zwischendurch auch selbstgebackener Kuchen und Kaffee sowie weitere Getränke gereicht.

Datum 18. Okt. 2016    (Dienstag)
Abfahrt 11:45 Uhr,    ZOB Freiburg, Haltestelle 12
12:00 Uhr,   Eisstadion Freiburg, Parkplatz Ensisheimer Straße
Ankunft in Vollmer’s Mühle, ca. 14:30 Uhr
Mühlenbesichtigung, ländlich-rustikales Brauchtumsporgramm, Versper
Abfahrt in Seebach  ca. 17:30 Uhr
Ankunft in Freiburg  ca. 21:00 Uhr
Kosten 35,00 €/Person (Bus incl. Trinkgeld für Busfahrer,  Programm, Vesper mit Getränken)
Download hier Die ausführliche Einladung zur Halbtagesfahrt nach Seebach
Download hier Vorlage für die schriftliche Anmeldung per Post
Online-Anmeldeformular hier Sie können sich bequem mit dem Online-Anmeldeformular anmelden.
Eine Kopie Ihrer Anmeldung wird Ihnen per eMail zugesandt.
Falls Sie keine Anmelde-Bestätigung erhalten sollten, bitte eMail Frau Zwicknapp Kontakt_Zwicknapp
Anmeldung bis zum 4. Okt. 2016 ist erforderlich
Links Vollmer’s Mühle
Luftkurort Seebach im Achertal
Ansprechpartner Bernhard Fischer
Telefon      07633   9 199 167
mailto        Kontakt_Fischer

Frauenfahrradtour ins Dreisamtal

Datum 6. Oktober 2016    (Donnerstag)
Treffpunkt 1 11:15 Uhr, P&R-Parkplatz in Umkirch am Ortseingang
Treffpunkt 2 12:30 Uhr, Gaststätte „Wiehre-Bahnhof“ am Gerwigplatz in Freiburg
Fahrradtour (Umkirch) – Freiburg-Wiehre – Kappel – Neuhäuser – Dietenbach
Einkehr Gasthaus „Rössle“ in Dietenbach
Rückfahrt Dietenbach – Geroldstein – Kirchzarten (evtl. Bummel durch die Fußgängerzone) – Stegen – Ebnet – Wiehre-Bahnhof – (Umkirch)
Weglänge insgesamt ca. 30 km bzw. ca. 50 km. Leicht steigend, aber nicht anstrengend.
Rückkehr ca. 18:00 Uhr
Download hier Die ausführliche Einladung zur Frauenfahrradtour
Anmeldung ist nicht erforderlich
Info Die Fahrradtour wird bei schlechter Wetterprognose abgesagt. Bitte eMail-Benachrichtigung  beachten oder Fahrradtourenführerin anrufen.
Fahrradtouren-führerin Agnes Berthold
Telefon      07665  71 31
mailto        Kontakt_Berthold