Freiburg im Breisgau

Der Turm auf dem Schauinsland                                                                                                    Foto: Gerhard Schleicher

Die Besucher können sich hier informieren, wo was zu finden ist. Die einzelnen Bereiche unserer Website werden dort kurz erläutert.

Hinweis: Scrollen Sie auf dieser Website nach unten, wenn Sie Informationen zu weiteren Veranstaltungen suchen.

 

 

  Letzte Änderungen:

Besichtigung des Winzerkellers in Breisach

Der Badische Winzerkeller ist einer der größten Winzerkeller Deutschlands.

Wir werden im Winzerkeller mit einem Glas Sekt begrüßt und bekommen einen Film über Weinbau in unserer Gegend zu sehen. Danach beginnt die Führung mit unterirdischer „Zugfahrt“. Nach der Führung werden wir eine Weinprobe machen. Es werden uns 3 Weine gereicht und dazu einen Vesperteller. Die Gesamtdauer der Führung mit Weinprobe beträgt ca. 3 Stunden.

Datum 15. März 2017    (Mittwoch)
Abfahrt 14:15 Uhr,    ZOB Freiburg, Haltestelle 12
14.30 Uhr,    Eisstadion Freiburg, Parkplatz Ensisheimer Straße
Besichtigung, Weinprobe 15:00 Uhr     Badischer Winzerkeller in Breisach, Dauer ca. 3 Stunden
Rückkehr ca. 18:00 Uhr in Freiburg
Kosten 30,00 €/Person (Bus incl. Trinkgeld für Busfahrer,  Führung mit Weinprobe und Vesper)
Download hier Die ausführliche Einladung zur Besichtigung des Winzerkellers in Breisach
Download hier Vorlage für die schriftliche Anmeldung per Post
Online-Anmeldeformular hier Sie können sich bequem mit dem Online-Anmeldeformular anmelden.
Eine Kopie Ihrer Anmeldung wird Ihnen per eMail zugesandt.
Falls Sie keine Anmelde-Bestätigung erhalten sollten, bitte eMail an Frau Zwicknapp Kontakt_Zwicknapp
Anmeldung bis zum  1. März 2017   ist erforderlich
Links Badischer Winzerkeller
Hinweis Im Veranstaltungskalender 2017 war der Termin 16.03.2017 (Donnerstag) vorgesehen.
Ansprechpartner Günter Schmutz
Telefon      07664   55 66
mailto        Kontakt_Schmutz

 

Inzell – Im Herzen des Chiemgau

Gruppenreise des Seniorenbeirats Telekom Freiburg
mit dem Erholungswerk

Es gibt Landschaften in Deutschland, in denen sich die Natur von ihrer allerschönsten Seite zeigt. Hierzu gehört die Voralpenregion mit ihren Wiesen, Auen, vor allem aber den herrlichen Seen vor der Kulisse der mächtigen Alpen. Schnuppern Sie die würzige Almluft, lauschen dem rauschenden Wasser der Gebirgsbäche und genießen die ruhige Lebensart der Region. Inzell ist ein idylischer oberbayerischer Ferienort, der sich seinen dörflichen Charakter bewahrt hat. Inzell, zwischen Salzburg, Berchtesgaden und dem Chiemsee gelegen, ist immer einen Urlaub wert.

Zeitraum 23. bis 30. September 2017   (8 Tage)
Unterkunft 22 Ferienhäuser und  5 Appartments in der Ferienanlage Inzell.
Die Appartments werden für Einzelreisende empfohlen
Preis 599,00 €   pro Person/Doppelbelegung
70,00 €    Zuschlag für Einzelbelegung
Ausflugsfahrten Insbruck – die Hauptstadt der Alpen;  Tegernsee – tiefblauer See umringt von weißen Gipfeln;  Wolfgangsee – Perle des Salzkammerguts;   Salzburg – Getreidegasse und Mozarts Geburtshaus;  Fahrt zum Abendessen mit bayerischen Spezialitäten
Anmeldung bis spätestens zum  25. Februar 2017
Links Inzell
Chiemsee und Chiemgau
Info Bitte fordern Sie den ausführlichen Reiseflyer und das Buchungsformular
bei unserer Gruppenreiseleiterin an.
Grupenreiseleiterin Hannelore Faller
Telefon     0761    54 092
mailto        Kontakt_Faller